Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ Das System der Ausgabe
- Die Getrieben
   + die Mechanische Getriebe (der Typ 1)
   + die Mechanische Getriebe (der Typ 2)
   - Die automatische Getriebe (4 A/T)
      + die Allgemeine Beschreibung
      + die Diagnostik der automatischen Getriebe
      + die Vorsichtsmaßnahmen bei der Diagnostik der Defekte
      - Die visuale Besichtigung
         Die Hauptprüfung der automatischen Transmission
         Die Tabellen der Diagnostik der Defekte
         Die Prüfung des Elektroschemas des Lichtes
         Die Kodes der Defekte
         Die Prüfung des linearen Drucks
         Der Test in der Garage
         Der Test auf dem Weg
         Der Handtest auf dem Weg
         Die Prüfung der Verspätung
         Die Prüfung der motorischen Bremse
         Die Prüfung des Umfangs "P"
      + die Bedienung außer der Werkstatt
      + das System der Blockierung der Bremsen
      + die Prüfung des Systems
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die visuale Besichtigung

Optisch prüfen Sie die folgenden Teile und die Systeme.

Die testbare Komponente

Das entsprechende Kapitel

Die Flüssigkeit der automatischen Getriebe — das Niveau, das Ausfließen die Farbe

Die Schläuche der Flüssigkeit der automatischen Getriebe — die Absonderung, die Abschwächung, die Beschädigung

Das Kabel der Drossel (das Gaspedal) — das Spiel, die Anlage

Das Kabel der Drossel der Automat. Die Getrieben — das Spiel, die Anlage

Das Kabel der Auswahl der Automat. Die Getrieben — die Anlage, die Arbeit

Das Öl des Motors — das Niveau, das Ausfließen

Der kühlende Stoff des Motors — das Niveau, das Ausfließen

Die Batterie — das Niveau der Flüssigkeit, die Korrosion des Terminales

Die Stecker der elektrischen Leitungen — die Absonderung, die Reibung

Die Schmelzsicherungen — die Verbrennung

Die Teile — die Anlage, die Beschädigung

Die Bolzen — die Abschwächung

Andere Teile, die man optisch prüfen kann

Nach Möglichkeit, prüfen Sie auch die folgenden Teile beim Start des Motors:

Das Lämpchen "die Erhöhende Sendung ist» (die Arbeit) ausgeschaltet

Das Lämpchen "Ernährung" (die Arbeit)

Das Lämpchen des Indikators des Defektes (die Arbeit)

Das Lämpchen der Warnung vor, dass sich der Akkumulator (die Arbeit) setzt

Das Lämpchen der Warnung vor dem Druck des Öls im Motor (der Arbeit)

 

Der Zähler der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Motors (die Arbeit)

Andere Teile, die man optisch (die Arbeit prüfen kann)

Das Kapitel die technische Wartung und das Schmieren

 

Das Kapitel die Automatische Getriebe (4 A/T)

Das Kapitel die Automatische Getriebe (4 A/T)

Das Kapitel die Automatische Getriebe (4 A/T)

Das Kapitel die technische Wartung und das Schmieren

Das Kapitel die technische Wartung und das Schmieren

 

Das Kapitel die Automatische Getriebe (4 A/T)

Das Kapitel die elektrische Ausrüstung der Karosserie

 

 

 

 

Das Kapitel die Automatische Getriebe (4 A/T)

Das Kapitel die Automatische Getriebe (4 A/T)

Das Kapitel das System der elektrischen Ausrüstung

Das Kapitel die elektrische Ausrüstung der Karosserie (das Kapitel die Motoren/mechanischen Teil des Motors J20 für die Prüfung des Drucks