Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
- Die kardannyje Wellen
   Die allgemeine Beschreibung
   + die Diagnostik
   + die Bedienung außer der Werkstatt
   Die Spezifikationen des Momentes des Zuges
   Das notwendige Material für den Kundendienst
   Das spezielle Instrument
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die kardannyje Wellen

Die allgemeine Beschreibung

  • Alle Grubenbauelemente kardannogo der Welle sind die wichtigen Teile im Sinne, dass sie die Arbeit der lebenswichtigen Teile und der Systeme und\oder den Wert der Reparatur beeinflussen können. Bei Notwendigkeit des Ersatzes, sie ist nötig es mit den Details mit solchen von der Nummer oder den äquivalenten Details zu ersetzen. Ersetzen Sie mit ihren Details der schlimmsten Qualität oder eine ähnliche Konstruktion nicht. Für richtig ist nötig es die Befestigungen der Teile und der Details die angegebenen Bedeutungen des Momentes des Zuges zu beachten.
  • Niemals versuchen Sie, zu erwärmen, heftig zu kühlen oder beliebige Teile kardannogo der Welle aufzurichten. Sie ist nötig es neu zu ersetzen, es ist die Beschädigung des Details anders möglich.

Die Mehrheit der universellen Gelenke fordern die technische Wartung nicht. Sie sind auf dem die ganze Zeit Betrieb eingeschmiert können auf dem Auto nicht eingeschmiert zu werden.

Wenn das universelle Gelenk abgenutzt ist oder beginnt, zu lärmen, ist nötig es es zu ersetzen.

Die kardannyj Welle ist ausgeglichen Modul. Menagieren Sie mit ihm, um das Gleichgewicht nicht zu verletzen.

A — vorder kardannyj die Welle
In — hinter kardannyj die Welle
1 — flanzewaja die Mutter vorder kardannogo der Welle
2 — flanzewaja die Mutter hinter kardannogo der Welle

3 — der Grubenbaubolzen der zentralen Stütze
4 — die zentrale Stütze
5 — krestowina und ihre Lager
6 — der Sperrring


Tragen Sie das Schmieren (99000-25030) auf die Bahn katschenija des Lagers krestowiny auf.
Der Moment des Zuges.
Verwenden Sie nochmalig nicht.