Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ Das System der Ausgabe
- Die Getrieben
   + die Mechanische Getriebe (der Typ 1)
   + die Mechanische Getriebe (der Typ 2)
   - Die automatische Getriebe (4 A/T)
      + die Allgemeine Beschreibung
      + die Diagnostik der automatischen Getriebe
      + die Vorsichtsmaßnahmen bei der Diagnostik der Defekte
      + die Visuale Besichtigung
      - Die Bedienung außer der Werkstatt
         Das Niveau der Flüssigkeit
         Der Ersatz der Flüssigkeit
         Die Schläuche des Kühlers des Öls
         Das Kabel der Drossel der automatischen Getriebe
         Der Handselektor
         Das Kabel der Umschaltung der Sendungen
         Der Schalter (der Sensor) des Umfangs der Transmission
         Der Sensor der Geschwindigkeit auf dem Ausgang der automatischen Getriebe
         Der Schalter der Unterbrechung gemäß Forderung
         Die solenoidnyje Ventile
         Der Schalter des Wechsels einer Ernährung \Norm
         Die Hörer des Kühlers des Öls
      + das System der Blockierung der Bremsen
      + die Prüfung des Systems
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Das Kabel der Umschaltung der Sendungen

Тип-1

1 — der Knoten des Hebels der Auswahl der Sendung
2 — der Bolzen
3 — das Kabel der Auswahl der Sendung
4 — der Träger des Kabels
5 — der Bolzen
6 — der Blindverschluss
7 — die Scheibe
8 — die Klemme
9 — die Mutter

10 — der Hebel der Handauswahl der Sendung
11 — die Sperrscheibe
12 — die Mutter
13 — die Vereinigung des Kabels der Auswahl der Sendung
14 — die Buchse
15 — die Scheibe
16 — der JE-bildliche Ring
17 — der Schalter der Lage der Transmission
18 — der Bolzen

Тип-2

1 — der Hebel der Auswahl der Sendung
2 — der Grubenbaubolzen des Hebels der Auswahl der Sendung
3 — das Kabel der Auswahl der Sendung
4 — der Träger des Kabels
5 — der Grubenbaubolzen des Trägers des Kabels
6 — die Scheibe
7 — die Klemme
8 — die Mutter des Hebels der Handauswahl (seitens des Schalters der Lage der Transmission)

9 — die Sperrscheibe
10 — der Hebel der Handauswahl der Sendung
11 — der Schalter der Lage der Transmission
12 — der Grubenbaubolzen des Schalters der Lage der Transmission
13 — die Mutter des Hebels der Handauswahl der Sendung
14 — die Klemme des Kabels der Auswahl der Sendung


Der Moment des Zuges.

Die Regulierung (für den Typ-1)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Vor der Verzögerung der Mutter ausgangs des Kabels schalten Sie den Hebel der Auswahl der Sendung in die Lage "N um".
  2. Auch schalten Sie in die Lage “N” den Hebel der Handauswahl der Sendung um.
  • Überzeugen sich, dass bei den obenangeführten Bedingungen die Mutter und die Kabelvereinigung einen Spielraum hat.
  • Wenn das Kabel der Auswahl der Sendung geschoben war, schieben Sie es in der Richtung des Zeigers C bis zum Anschlag zu und dann überzeugen sich, dass sich der Hebel der Auswahl in der Lage “N” befindet.

1 — der Sensor (der Schalter) die Lagen der Transmission
2 — das Kabel der Auswahl der Sendung
3 — der Hebel der Handauswahl der Sendung
4 — das Gelenk des Kabels der Auswahl der Sendung
  1. Drehen Sie die Mutter A von der Hand um, bis sie das Gelenk des Kabels der Handauswahl der Sendung betreffen wird.
  2. Dann ziehen Sie die Mutter B vom Schraubenschlüssel fest.
  3. Nach der Anlage des Kabels der Auswahl der Sendung prüfen Sie das Folgende:
    • Stoßen Sie das Auto, wenn der Hebel der Auswahl der Sendung in die Lage “P” umgeschaltet ist. Das Auto soll sich nicht bewegen.
    • Das Auto kann in der Lage "N nicht" fahren.
    • Das Auto kann in der Lage “D”, “2”, und “L” fahren.
    • Das Auto kann den Rückwärtsgang in der Lage “R” geben.
1 — das Gelenk des Kabels der Auswahl der Sendung
Und — vom Gelenk des Kabels zu ebnen
In — vom Schraubenschlüssel festzuziehen

Die Regulierung (für den Typ-2)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schwächen Sie die Mutter (die 1) Hebel der Handumschaltung (seitens des Kabels der Auswahl).
  2. Schalten Sie den Hebel der Auswahl der Sendung in die Lage "N um".
  1. Ebnen Sie die zentrale Linie (2) auf der Welle des Handventiles (3) mit der Nulllinie “N” (4).
  1. Ziehen Sie die Mutter (die 1) Hebel der Handumschaltung (seitens des Kabels der Auswahl der Sendung) bis zur angegebenen Bedeutung des Momentes des Zuges fest. Der Moment des Zuges: die Mutter des Hebels der Handumschaltung (a) — 19 N·m (1.9 kg., 14.0 Pfunde-Füße).
  2. Nach der Anlage des Kabels der Auswahl der Sendung prüfen Sie das Folgende:
    • Stoßen Sie das Auto, wenn der Hebel der Auswahl der Sendung in die Lage “P” umgeschaltet ist. Das Auto soll sich nicht bewegen.
    • Das Auto kann in der Lage "N nicht" fahren.
    • Das Auto kann in der Lage “D”, “2”, und “L” fahren.
    • Das Auto kann den Rückwärtsgang in der Lage “R” geben.