Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ Das System der Ausgabe
- Die Getrieben
   - Die mechanische Getriebe (der Typ 1)
      Die Beschreibung des Systems
      Die Diagnostik
      - Die Bedienung außer der Werkstatt
         Das Öl für die Getriebe
         Der Hebel der Umschaltung der Sendungen
         Der Schalter der Einblendung
         Die hintere Befestigung des Motors
         Die Abnahme der Getriebe
         Die Anlage der Getriebe
         Der Körper-Verlängerungsleitung (für das Modell mit dem Antrieb auf zwei Räder und dem Motor G16 und J20)
         Das fette Netz des Körpers-Verlängerungsleitung (für das Modell mit dem Antrieb auf zwei Räder und dem Motor G16 und J20)
   + die Mechanische Getriebe (der Typ 2)
   + die Automatische Getriebe (4 A/T)
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die Bedienung außer der Werkstatt

Das Öl für die Getriebe

Die Prüfung und der Ersatz

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Vor dem Ersatz oder der Prüfung des Öls überzeugen sich, dass der Motor ausgeschaltet ist, und horizontal heben Sie das Auto.
  2. Beim gehobenen Auto prüfen Sie das Niveau und das Ausfließen des Öls. Wenn das Ausfließen aufgedeckt ist, entfernen Sie sie.
  3. Ziehen Sie das alte Öl zusammen und gießen Sie die angegebene Anzahl (etwa bis zu urownewogo die Öffnungen) des neuen angegebenen Öls.
  • Dringend ist es empfehlenswert, das Öl SAE 75W-90 zu verwenden.
  • Beim Aufstieg des Autos für jeden ander, als der Ersatz des Öls, des Kundendienstes, prüfen Sie das Ausfließen des Öls und den Zustand der Schläuche sapuna.
  • Wenn es im zusammengezogenen Öl das Wasser oder den Rost gibt, prüfen Sie den Schlauch sapuna und den Mantel der Getriebe und der Sendung.
    • Die Spezifikation des Öls:
      • Die Marke des Öls: API GL-4
      • Die Zähigkeit: SAE 75 W-85, 75 W-90 oder 80 W-90
      • Die Kapazität des Öls: 1.5 Liter (3.2/2.6 США/Imp. Die Pinten)
Das Schema der Zähigkeit der Gesellschaft der Autoingenieure (die USA).
  1. Ziehen Sie den Ausflußpfropfen (1 fest) und den Pfropfen/Tanköffnung des Niveaus (2) wie nachstehend vorläufig tragen Sie germetik auf das Schnitzwerk auf. “A”: germetik 99000-31110. Der Moment des Zuges (a): 23 N·m (2.3 kg., 17.0 Pfunde-Füße).

  • Das Öl der Getriebe darf man nicht durch den Teil des Hebels der Umschaltung der Sendungen überfluten.
  • Schwächen Sie nehmen Sie den Bolzen der Welle des Zwischenzahnrades des Rückwärtsgangs (3 ab).