Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Die kardannyje Wellen
- Das Bremssystem
   + die Bremsen
   + die Bremsmagistrale/Schlauch der Zylinder der Bremse
   + die Vorderbremsen
   - Stojanotschnyj und die hintere Bremse
      + die Allgemeine Beschreibung
      - Die Diagnostik
         Die Prüfung und die Regulierung
         Die Bedienung des Beförderungsmittels
         Das Kabel stojanotschnogo die Bremsen
         Die Bremstrommel
         Der Bremsleisten
         Der Bremszylinder
         Die hintere Platte der Bremse
   + das Antiblockbremssystem (ABS)
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die Bedienung des Beförderungsmittels

Der Hebel stojanotschnogo die Bremsen

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie negativ (-) das Kabel von der Batterie aus.
  2. Bremsen Sie die Räder des Beförderungsmittels und befreien Sie den Hebel stojanotschnogo die Bremsen.
  3. Nehmen Sie die hintere zentrale Standschachtel ab.
  4. Schalten Sie die Drahtschlussfolgerung des Umschalters stojanotschnogo die Bremsen bei zusammenhakend mufty aus.
  5. Nehmen Sie die Sperrmutter des Kabels stojanotschnogo die Bremsen (1 ab).
1 — die Sperrmutter des Kabels stojanotschnogo die Bremsen
2 — der Hebel stojanotschnogo die Bremsen
3 — das Kabel der Bremse
  1. Nehmen Sie die Bolzen des Hebels stojanotschnogo die Bremsen (4 ab) und dann nehmen Sie die Montage des Hebels stojanotschnogo die Bremsen (5) von der Balancierstange (2) und die Schecks (3 ab).
  1. Nehmen Sie die Balancierstange vom Kabel stojanotschnogo die Bremsen (1 ab).

Ordnen Sie den Umschalter des Hebels stojanotschnogo der Bremse nicht. Es ist nötig es abzunehmen und, wie der einheitliche Block des Umschalters festzustellen.

Die Anlage

Die Prozedur der Anlage ist eine Prozedur der Abnahme, die in der Rückordnung erfüllt wird.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie den Winkel der Neigung der Balancierstange (2). Der Winkel der Neigung der Balancierstange: "a" — innerhalb 15 Grad. Das Drehmoment des Zuges: der Bolzen des Hebels stojanotschnogo die Bremsen (a) — 26 N·m (2.6 kg., 19.0 Pfunde-Füße).
1 — das Kabel stojanotschnogo die Bremsen
2 — der Winkel der Neigung der Balancierstange
3 — des Schecks
4 — der Bolzen des Hebels stojanotschnogo die Bremsen
5 — die Montage des Hebels stojanotschnogo die Bremsen
  1. Nachdem alle Teile bestimmt sind, muss man den Hebel stojanotschnogo die Bremsen regulieren.
  2. Wenden sich zur Abteilung die Prüfung und die Regulierung stojanotschnogo die Bremse im Kapitel das Bremssystem.
  3. Ob
  4. prüfen Sie es gibt kein Einklemmen der Bremstrommel und ob das Bremssystem richtig arbeitet.