Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Die kardannyje Wellen
- Das Bremssystem
   + die Bremsen
   + die Bremsmagistrale/Schlauch der Zylinder der Bremse
   - Die Vorderbremsen
      + die Allgemeine Beschreibung
      Die Diagnostik
      Die Prüfung und die Regulierung
      - Die Bedienung des Beförderungsmittels
         Der Bremsleisten der Vorderdisk
         Der Support der Bremse der Vorderdisk
         Die Disk der Vorderbremse
      Das Drehmoment des Zuges
      Die notwendigen Materialien
   + Stojanotschnyj und die hintere Bremse
   + das Antiblockbremssystem (ABS)
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die Disk der Vorderbremse

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Heben Sie das Beförderungsmittel und nehmen Sie das Rad ab.
  1. Nehmen Sie die Montage des Supportes ab, die Bolzen der Halterung (2 Stücke) befreit.

Bei der Abnahme, seien Sie vorsichtig, um not den flexiblen Schlauch der Bremse nicht zu beschädigen auf den Bremshebel nicht zu drücken.


  1. Nehmen Sie die Disk ab, 8 mm die Bolzen (1) (2 Stücke losgedreht).

Die Besichtigung

Wenden sich zum Punkt die Besichtigung der Abteilung der Bremsleisten der Vorderdisk im vorliegenden Kapitel.

Die Anlage

Siehe die Anmerkung am Anfang des vorliegenden Kapitels.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Stellen Sie die Disk auf die Radnabe fest.
  2. Stellen Sie die Montage den Support auf die Wendefaust fest.
  1. Das Drehmoment des Zuges der Bolzen der Halterung soll der Spezifikation entsprechen. Das Drehmoment des Zuges: der Bolzen der Halterung des Supportes (a): 85 N·m (8.5 kg., 61.5 Pfunde-Füße).
  1. Das Drehmoment des Zuges der Muttern der Vorderräder soll der Spezifikation entsprechen. Das Drehmoment des Zuges: die Radmutter (b): 100 N·m (10.0 kg., 72.5 Pfunde-Füße).
  1. Nach Abschluss der Anlage, erfüllen Sie die Prüfung der Arbeit der Bremse.