Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
- Die allgemeinen Informationen
   + die Vorsichtsmaßnahmen
   Die Hauptvorsichtsmaßnahmen
   Die Vorsichtsmaßnahmen bei der Arbeit mit dem Katalysator
   Die Vorsichtsmaßnahmen bei der Bedienung der elektrischen Ketten
   + die Prozedur der Prüfung der elektrischen Ketten
   Die unterbrochene oder schwache Vereinigung
   Die Vorsichtsmaßnahmen bei der Anlage der Mittel des Mobilfunkes
   + die Identifizierungsinformationen
   Die benachrichtigenden, warnenden und informativen Etikette
   Die Stellen des Aufstiegs des Autos
   Die Liste der Kürzungen, die in der gegebenen Führung verwendet werden
   + die Metrischen Informationen
   Die Standardmomente der Züge
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die Hauptvorsichtsmaßnahmen

Die folgenden Warnungen und die Warnungen beschreiben die Hauptvorsichtsmaßnahmen, die man bei der Bedienung des Autos beachten muss.

Diese Vorsichtsmaßnahmen sind zur Mehrheit der Serviceoperationen beschrieben in der gegebenen Führung anwendbar, und, es ist nicht obligatorisch, dass sie in jeder Operation wiederholt werden werden, wo sie beachtet werden sollen.

Beim Heben des Autos folgen Sie den Instruktionen unbedingt, die im Unterabschnitt der Stelle des Aufstiegs des Autos im Kapitel die Allgemeinen Informationen beschrieben sind. Wenn es für die Durchführung der Servicearbeiten notwendig ist dass der Motor arbeitet, überzeugen Sie sich, dass die Handbremse und die Getriebe aktiv ist befindet sich in der neutralen Lage für die Autos mit MKPP und in der Lage «P» für die Autos mit AKPP. Sie halten die Hände, das Haar, die Kleidung, das Instrument usw. etwas weiter von den Lüftern und den Riemen beim arbeitenden Motor.

Wenn es notwendig ist dass der Motor drin arbeitet, überzeugen Sie sich dass der Abzug für der Auspuffgase arbeitet.

Erfüllen Sie die Servicearbeiten an den Stellen nicht, wo die sich entflammenden Materialien den Kontakt mit dem heissen Abschlußsystem haben können. Bei der Arbeit mit giftig und legkowosplamenjajemymi von den Materialien (solche wie das Benzin und das Kühlmittel), obespetschte die gute Lüftung des Arbeitsplatzes.

Um die Brandwunden zu vermeiden, halten Sie sich etwas weiter von den heissen metallischen Details, solcher wie der Heizkörper, den Abschlußkollektor, das Ausblaserohr, den Dämpfer usw.

Das neue und durchgearbeitete motorische Öl kann gefährlich sein. Die Kinder und die Haustiere können leiden, wenn glotnut des neuen oder durchgearbeiteten Öls. Sie bewahren das neue sowohl durchgearbeitete Öl als auch die fetten Filter etwas weiter von den Kindern und den Haustieren. Beim langwierigen Kontakt mit dem durchgearbeiteten Öl war der Krebs der Haut bei den labormässigen Tieren enthüllt. Der kurzzeitige Kontakt mit dem durchgearbeiteten Öl kann den Reiz der Haut herbeirufen. Um die abärgernde Einwirkung vom Kontakt mit dem durchgearbeiteten Öl zu verringern legen die Uniform Sie mit den langen Ärmeln und die wasserdichten Handschuhe (solche, wie für das Aufwaschen des Geschirrs) beim Ersatz des motorischen Öls an. Beim Kontakt des motorischen Öls mit der Haut, waschen Sie zu Wasser mit der Seife sorgfältig aus. Waschen Sie die ganze Kleidung und die Lappen, zu denen das Öl geraten ist, verwenden Sie nochmalig oder richtig verwerten Sie das durchgearbeitete Öl und die Filter.

Prüfen Sie, dass die Motorhaube vollständig geschlossen ist und werden vor der Fahrt zuklinken. Wenn gibt es, so kann er sich in die Fahrzeit unerwartet öffnen, die Übersicht erschwerend, was zur Panne bringen kann.

Vor dem Anfang einer beliebigen Serviceoperation, bedecken Sie die Flügel des Autos, die Sitze und alle Teile des Autos, die in die Arbeitszeit gekratzt oder beschmutzt sein können. Auch sollen Sie sich zur Kleidung aufmerksam verhalten, da, zum Beispiel, die Knöpfe das Polieren des Autos beschädigen können.
Während der Durchführung der Arbeiten nach den Elektriker, die die Nutzungen der Batterie nicht fordern, schalten Sie minussowuju die Klemme von AKB aus.
Bei der Abnahme AKB, schalten Sie zunächst minussowuju die Klemme, und dann pljussowuju aus. Bei dem Anschluss AKB, schließen Sie zunächst pljussowuju die Klemme an, und dann minussowuju, danach bekleiden Sie den Deckel.
Bei der Abnahme der Ersatzteile, die wiederholt verwendet sein werden, legen Sie sie der Reihe nach zusammen, damit dann sie in der richtigen Reihenfolge auf die Stellen festzustellen.
Unter Anwendung von den Netzen, den Verlegungen, der Verdichtungen, uplotnitelnych der Ringe, der sperrenden Scheiben, schplintow, samokontrjaschtschichsja der Muttern und einiger anderer Ersatzteile, muss man sie durch die Neuen ersetzen. Auch entfernen Sie vor der Anlage der neuen Verlegungen, der Verdichtungen u.a. die Reste des Materials mit stykowotschnych der Oberflächen sorgfältig.

Prüfen Sie dass alle verwendeten Ersatzteile ideal rein.

Unter Anwendung vom Schmierstoff oder germetika, prüfen Sie, dass er des angegebenen Typs.

"Und" — germetik 99000-3 1150

Verwenden Sie die speziellen Instrumente dort, wo es notwendig ist.

Die spezielle Verwendung

UND — 09917-98221
B — 09916-58210

Beim Abschalten der Vakuumschläuche, kleben Sie den Anhänger mit der Beschreibung der richtigen Einstelposition, für die korrekte nachfolgende Montage.
Nach der Bedienung brennstoff-, fett, vakuum-, der Bremssysteme und des Systems der Abkühlung, prüfen Sie alle Konturen der verbundenen Systeme auf die Ausfließen.

Bei der Arbeit mit den Autos, die inschektornoj das Brennstoffsystem ausgestattet sind, trennen Sie die Kontur zwischen der Brennstoffpumpe und inschektorom ohne vorläufige Ableitung des Drucks niemals, da der Brennstoff unter dem Druck sprühen kann.