canada pharmacies

Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
- Die allgemeinen Informationen
   + die Vorsichtsmaßnahmen
   Die Hauptvorsichtsmaßnahmen
   Die Vorsichtsmaßnahmen bei der Arbeit mit dem Katalysator
   Die Vorsichtsmaßnahmen bei der Bedienung der elektrischen Ketten
   + die Prozedur der Prüfung der elektrischen Ketten
   Die unterbrochene oder schwache Vereinigung
   Die Vorsichtsmaßnahmen bei der Anlage der Mittel des Mobilfunkes
   + die Identifizierungsinformationen
   Die benachrichtigenden, warnenden und informativen Etikette
   Die Stellen des Aufstiegs des Autos
   Die Liste der Kürzungen, die in der gegebenen Führung verwendet werden
   + die Metrischen Informationen
   Die Standardmomente der Züge
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die Stellen des Aufstiegs des Autos

  • Vor dem Heben des Autos auf dem Aufzug, immer bewerten Sie es auf den Zustand des Gleichgewichtes.
  • Das Gleichgewicht des Autos kann je nach den Ersatzteilen verletzt werden, die abgenommen sein sollen.
  • Vor dem Heben des Autos, prüfen Sie, damit die Pfoten des Aufzugs die Brems-, Brennstoffrohrleitungen, der Träger oder anderer Teile nicht betrafen.
  • Bei der Nutzung ramotschnogo des Aufzugs, erzeugen Sie den Aufstieg (die Pfoten des Aufzugs von den linken und rechten Seiten befinden sich symmetrisch bezüglich der zentralen Achse des Autos). Heben Sie das Auto, bis sich die Räder von der Erde ein wenig losreißen werden, und überzeugen Sie sich, dass er mittels seines Rüttelns zu allen Seiten nicht fallen wird. Die Arbeit kann man nur nach dem erfolgreichen Durchgang der Prüfung beginnen.
  • Vergessen Sie nicht, den Aufzug, nach dem Heben des Autos festzulegen.

Die Nutzung des Aufzugs

1 — der Vorderpunkt des Aufstiegs
2 — der hintere Punkt des Aufstiegs
3 — vor des Autos

Bei podnimanii des Flures oder des Heckendes des Autos auf dem Heber, stellen Sie den Heber streng nach dem Zentrum des Blendrahmens der Vorderachsfederung oder der Hinterachse entsprechend fest.

  • Niemals heben Sie das Auto auf dem Heber für die Details der Aufhängung (d.h. den Stabilisator usw.) oder für den Boden, sie können deformiert werden.
  • Bei podnimanii nur des Flures oder des Heckendes des Autos, zwecks der Sicherheit, prüfen Sie, dass die Räder stehend auf der Erde blockiert sind.
  • Nachdem das Auto gehoben ist, legen Sie es podpornymi von den Theken fest. Sehr gefährlich beliebige Arbeiten auf dem Auto durchzuführen, das auf dem Heber gehoben ist.

Die Nutzung napolnogo des Hebers

1 — die Vorderachsfederung
2 — karter der Hinterachse

Für die Ausführung der Arbeiten mit den Vorder- oder hinteren Teilen des Autos, die auf dem Heber gehoben sind, stellen Sie die Stützen unter den Blendrahmen fest, so, dass die Karosserie sicher unterstützt wurde. Dann überzeugen Sie sich, zwecks der Sicherheit, dass der Rahmen des Fahrgestells mit rasporok nicht hinunterfahren wird, und dass das Auto hart unterstützt wird.

A — die Frontansicht
B — die Hinteransicht
1 — die Stütze