Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ Die Sendung
- Die Vorder- und hinteren Differentiale
   + Vorder diffrenzial
   - Das hintere Differential
      Die allgemeine Beschreibung
      Die Diagnostik
      + die Bedienung außer der Werkstatt
      Die Spezifikationen des Momentes des Zuges
      Das für den Service notwendige Material
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die Diagnostik

Der Zustand

Der mögliche Grund

Die Beseitigung

Der Lärm der Zahnräder

Das alte Schmieren oder die Beimischung des Wassers in ihr

Zu ersetzen

Das ungenügende Schmieren

Zu ergänzen

Es ist der Seitenspielraum zwischen dem führenden Zahnrad der konischen Sendung und dem Zahnrad schlecht reguliert

Regulieren Sie, wie es empfehlenswert ist

Der falsche Kontakt subzow in sazepe zwischen dem führenden Zahnrad und dem Zahnrad

Regulieren Sie oder ersetzen Sie

Es sind die Grubenbaubolzen des Zahnrades der konischen Sendung geschwächt

Ersetzen Sie oder ziehen Sie fest

Es ist das Seitenzahnrad (Zahnrad) oder das Seitenzahnradgetriebe beschädigt

Ersetzen Sie

Der Lärm des Lagers

(Der ständige Lärm) das Alte Schmieren oder die Beimischung des Wassers in ihr

Zu ersetzen

(Der ständige Lärm) das Ungenügende Schmieren

Zu ergänzen

(Der Lärm Ist beim Auftragen) das Lager () des konischen Zahnrades Beschädigt

Ersetzen Sie

(Der Lärm bei der Wendung) Ist das Seitenlager () des Differentiales oder das Lager () der Achse Beschädigt

Ersetzen Sie

Das Ausfließen des Öls

Es ist der Pfropfen sapuna verunreinigt

Reinigen Sie

Es ist das fette Netz abgenutzt oder beschädigt

Ersetzen Sie

Es ist zu viel Öl

Regulieren Sie das Niveau des Öls