Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ Die Sendung
- Die Vorder- und hinteren Differentiale
   - Vorder diffrenzial
      + die Allgemeine Beschreibung
      + die Diagnostik
      - Die Bedienung außer der Werkstatt
         + die Instandhaltung
         - Die Prüfung
            Das Steuersystem der volle Antrieb
            Der Antrieb
            Die Luftpumpe
         + die Abnahme und die Anlage
         Die Abnahme
         Die Anlage
   + das Hintere Differential
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die Luftpumpe

Die Abnahme/Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie die Luftschläuche und fiting von der Luftpumpe aus.
  2. Die Bolzen abgenommen, nehmen Sie die Pumpe ab
  1. Für die Anlage erfüllen Sie die Prozedur der Abnahme in der Rückordnung. Der Moment des Zuges: 13 N·m (1.3 kg., 9.5 Pfunde-Füße).

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Stellen Sie auf die Pumpe das spezielle Instrument, das Voltmeter und die Batterie fest.
1 — die Pumpe
  1. Ziehen Sie den Regelungsbolzen des speziellen Instruments bis zum Anschlag fest und schließen Sie seine Seitenöffnung für die Prüfung der Luft mit Hilfe des Brennstoffschlauches als tauber Pfropfen. Das spezielle Instrument (A): 09918-18110.
  2. Prüfen Sie, damit der Motor begann, zu arbeiten (war sein Laut) hörbar, wenn die Batterie angeschlossen wird, und blieb stehen, wenn der angegebene Druck erreicht wird. Prüfen Sie, ob es kein Ausfließen der Luft gibt. Der angegebene Druck: 30.0 – 45.0 kpa (0.30 – 0.45 kg/cm2, 4.25 – 6.40 Pfunde auf den Q. Zoll).
  3. Prüfen Sie, damit die Aussagen des Voltmeters innerhalb der untenangeführten Bedeutungen waren:
    • Wenn der Motor arbeitet: 0 – 1 Volt
    • Wenn der Motor aufgehört hat, zu arbeiten: 10 – 14 Volt

Gestatten Sie dem Motor nicht, ununterbrochen mehr 10 Sekunden zu arbeiten, damit er nicht zerbrochen wurde.