Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ Die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
- Die elektrische Ausrüstung
   + die elektrische Ausrüstung der Karosserie
   + das System der Beleuchtung
   - Das System der elektrischen Ausrüstung
      + die Allgemeine Beschreibung
      - Die Diagnostik
         - Die Batterie
            Die Hauptgründe der Defekte
            Die visuale Besichtigung
            Die Prüfung mit Hilfe des Hydrometers
         + der Generator
      + die Arbeiten, die auf dem Auto hergestellt werden
      + die Generalüberholung
      + die Spezifikationen
      Die Momente des Zuges
   + die Instrumente/Informationen für die Fahrer
8637744c



Die Diagnostik

Die Batterie

Die Hauptgründe der Defekte

Die Zeit der Handlung der Ladung der Batterie ist beschränkt, jedoch, wenn für sie entsprechend zu sorgen, so wird sie viel Jahre dienen. Wenn während der Prüfung die Batterie normal arbeitet, aber entstehen in die Arbeitszeit die unerklärlichen Defekte, so können die Gründe der Defekte die Folgenden sein:

  • Die Nebenanlagen waren für die Nacht oder auf eine mehr langwierige Periode der Zeit ohne Arbeit des Generators abgegeben.
  • Die mittlere Geschwindigkeit des Laufes des Autos für die kurzen Perioden der Zeit die Langsame.
  • Die elektrische Belastung, die die Produktivität des Generators übertritt, besonders in der Kombination mit der zusätzlichen Ausrüstung.
  • Die Defekte im System des Ladens solche, wie der hohe Widerstand, soskalsywanije priwodnogo des Riemens, die schwache Abgabeklemme (die Klemme) des Generators, den fehlerhaften Regler der Anstrengung oder des Generators. Siehe den Unterabschnitt den Generator in der Abteilung.
  • Die Nichtbeachtung der Regeln des Betriebes der Batterie, in die einschl. unreinen Kabelspitzen, die übermäßige Verzögerung oder die Abschwächung ankernych der Bolzen des Ständers der Batterie.
  • Die mechanischen Probleme im elektrischen System ist in der Regel sakorotschennyje oder die eingeklemmten Leitungen.