Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ Die Zündanlage
- Das System des Starts
   + die Allgemeine Beschreibung
   - Die Diagnostik
      Die Reparatur des Blocks
      Die Untersuchung
      Die Montage
      Die Besichtigung
      Die Prüfung der Arbeit
      Die Spezifikationen
      Der Typ 0.9 kw
   Die notwendigen Materialien
   Das spezielle Instrument
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die Besichtigung

Der Kolben

Prüfen Sie den Kolben auf den Verschleiß. Ersetzen Sie, wenn es notwendig ist.

Der elektromagnetische Umschalter

Stellen Sie den Kolben ein und entlassen Sie. Der Kolben soll in die ursprüngliche Lage schnell zurückkehren. Ersetzen Sie es, wenn es notwendig ist.

Die Prüfung der Kette der einziehenden Spule

Prüfen Sie die Elektroleitungsfähigkeit der Schlussfolgerungen ' S ' und ' M ' des elektromagnetischen Umschalters. Wenn es keine Elektroleitungsfähigkeit gibt, ist die Spule auch ihrer abgestellt ist nötig es zu ersetzen.

Die Prüfung der Kette der festhaltenden Spule

Prüfen Sie die Elektroleitungsfähigkeit der Schlussfolgerung ' S ' des elektromagnetischen Umschalters und des Körpers der Spule. Wenn es keine Elektroleitungsfähigkeit gibt, ist die Spule auch ihrer abgestellt ist nötig es zu ersetzen.

Die Hülse der Welle des Ankers

Prüfen Sie die Hülse auf den Verschleiß oder die Beschädigungen. Ersetzen Sie, wenn es notwendig ist.

Die Bürste

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie die Bürsten auf den Verschleiß.
  1. Messen Sie die Länge der Bürste, und wenn es sie als die Grenze niedriger ist, ersetzen Sie die Bürste.

Die Länge der Bürste

Die Typen 0.9 kw und 1.2 kw

Der Typ 1.4 kw

Der Standard

12.3 mm (0.44 Zölle)

16.5 mm (0.65 Zölle)

Die Grenze

7 mm (0.28 Zölle)

  1. Stellen Sie die Bürsten auf schtschetkoderschatel fest und prüfen Sie, ob die fliessende Bewegung.

Die Feder

Prüfen Sie die Federn der Bürsten auf den Verschleiß, die Beschädigung oder andere Defekte. Ersetzen Sie, wenn es notwendig ist.

Die Spannung der Feder der Bürste

Der Standard

1.9 — 2.5 kg (3.97 Pfunde)

Die Grenze

0.6 kg (1.32 Pfunde)

Schtschetkoderschatel

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie die Bewegung der Bürste in schtschetkoderschatele. Wenn die Bürste in schtschetkoderschatele steckenbleibt, prüfen Sie nach, ob ob schtschetkoderschatel gekrümmt ist sind die gleitenden Oberflächen beschmutzt. Reinigen Sie oder korrigieren Sie, wenn es notwendig ist.
  1. Prüfen Sie die Elektroleitungsfähigkeit zwischen der positiven Schlussfolgerung der Bürste und sasemlennym schtschetkoderschatelem. Wenn es die Elektroleitungsfähigkeit, schtschetkoderschatel sasemlen gibt
    sasemlen wegen des Defektes der Isolierung soll eben ersetzt sein.

Der Anker

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie den Kollektor, ob es keinen Schmutz und den Rußansatz gibt. Korrigieren Sie mit Hilfe des Schmirgelpapiers oder der Drehwerkbank, wenn es notwendig ist.
  1. Prüfen Sie, gleichmäßig ist oder der Kollektor abgenutzt, den Anker auf den V-bildlichen Blöcken gefestigt. Wenn die Abweichung des Zeigers des Indikators die Grenze übertritt, reparieren Sie oder ersetzen Sie.

Die Spezifikation vermutet niedriger, dass der Anker nicht pognut. Den Pognutyj Anker ist nötig es zu ersetzen.

    • Der Kollektor nicht der Runde
      • Der Standard: 0.05 mm (0.002 Zölle) oder weniger
      • Die Grenze: 0.4 mm (0.015 Zölle)
1 — der Anker
2 — der V-Block
3 — die magnetische Theke
4 — strelotschnyj der Indikator
  1. Prüfen Sie den Kollektor auf den Verschleiß. Wenn den Durchmesser weniger maximal, den Anker ersetzen Sie.
    • Der äußerliche Durchmesser des Kollektors:
      • Der Standard: 29.4 mm (1.16 Zölle)
      • Die Grenze: 28.8 mm (1.13 Zölle)
  1. Prüfen Sie die Tiefe der Isolierung des Kollektors. Korrigieren Sie oder ersetzen Sie, wenn es sie maximal weniger ist.
    • Die Tiefe der Isolierung des Kollektors "a":
      • Der Standard: 0.4 - 0.6 mm (0.015 - 0.023 Zölle)
      • Die Grenze: 0.2 mm (0.008 Zölle)

1 — das Segment des Kollektors
2 — der Isolator

Die Prüfung der Erdung

Prüfen Sie den Kollektor und den Kern des Ankers. Wenn es die Elektroleitungsfähigkeit gibt, ist nötig es den Anker sasemlen und seiner zu ersetzen.

Die Prüfung der Kette

Prüfen Sie die Elektroleitungsfähigkeit zwischen den Segmenten. Wenn es keine Elektroleitungsfähigkeit in beliebigen testbaren Punkten gibt, ist die Kette abgestellt, und ist nötig es den Anker zu ersetzen.

Die Sendungen

Prüfen Sie die inneren und planetarischen Sendungen auf den Verschleiß, die Beschädigung oder andere Defekte. Ersetzen Sie, wenn es notwendig ist.

Das Zahnrad und obgonnaja mufta

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie das Zahnrad auf den Verschleiß, die Beschädigung oder andere Beschädigungen.
  1. Prüfen Sie, dass mufta, wenn sie gestoppt wird, in der Richtung des Antriebes umzudrehen, und fliessend dreht sich in entgegengesetzter Richtung. Ersetzen Sie, wenn es notwendig ist.
  1. Prüfen Sie subzy der Welle auf den Verschleiß oder die Beschädigung. Ersetzen Sie, wenn es notwendig ist.
  1. Prüfen Sie den Fluss der Bewegung des Zahnrades.

Die Hülse des Vordermantels

Prüfen Sie die Hülse auf den Verschleiß oder die Beschädigung. Ersetzen Sie, wenn es notwendig ist.