Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ Das Bremssystem
- Die Motoren
   + der Mechanische Teil des Motors G16
   + der Mechanische Teil des Motors J20
   - Die Abkühlung des Motors
      - Die allgemeine Beschreibung
         + die Komponenten des Systems der Abkühlung
         Die Zirkulation des Systems der Abkühlung
         Der Thermostat
         Mufta des Lüfters des kühlenden Systems
         Die kühlende Flüssigkeit
      + die Diagnostik
      + die technische Wartung
      + die Laufende Bedienung des Beförderungsmittels
      Die notwendigen Servicematerialien
      Die technischen Charakteristiken des drehenden Momentes des Zuges
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Der Thermostat

Sich die Temperatur, bei der das Ventil beginnt zu öffnen

Der Motor J20: 82 ± 2°С (179 ± 3.6°F)

Der Motor G16: 88 ± 2°С (190 ± 3.6°F)

Die Temperatur, bei der sich das Ventil vollständig öffnet

Der Motor J20: 95°С (203°F)

Der Motor G16: 100°С (212°F)

Die Höhe des Aufstiegs des Ventiles

Der Motor J20: mehr 8 mm (0.315 Zölle) bei 95°С (203°F)

Der Motor G16: mehr 8 mm (0.315 Zölle) bei 100°С (212°F)

Die Motoren G16 und J20

1 — das Abschlußpneumoventil
2 — die Verdichtung des Thermostaten
3 — umgehungs- das Ventil