Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ Das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
- Die Lenkung
   - Die Aufhängung, des Rads und des Reifens
      - Die allgemeine Diagnostik
         Die diagnostische Tabelle
      + die Diagnostik der Reifen
      Die Diagnostik der Vibrationen
   + die Regulierung der Winkel der Anlage der Räder der Vorderachsfederung
   + das System der Servolenkung
   + das Steuerrad und die Steuerspalte
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die diagnostische Tabelle

Der Zustand

Der Grund des Defektes

Die Methode der Beseitigung

Das Auto zieht zur Seite (führt)

Die nicht entsprechenden oder abgenutzten Reifen

Ersetzen Sie den Reifen

Der falsche Druck in den Reifen

Ebnen Sie den Druck in den Reifen

Zerbrochen oder prossewschije die Federn der Aufhängung

Ersetzen Sie die Federn der Aufhängung

Die übermäßige Seitenbemühung

Ersetzen Sie den Reifen

Es sind die Winkel der Anlage der Vorderräder verletzt

Prüfen Sie die Winkel der Anlage der Vorderräder

Es sind die Winkel der Anlage der Hinterräder verletzt

Prüfen Sie die Winkel der Anlage der Hinterräder

Pritormaschiwanije einen der Räder

Reparieren Sie die Vorderbremse

Die Abschwächung, die Einbuchtung, oder der Bruch der Teile der hinteren Aufhängung

Festziehen Sie oder ersetzen Sie die Teile der Aufhängung

Der ungleichmässige oder erhöhte Verschleiß der Laufdecke der Reifen

Zerbrochen oder prossewschije die Federn

Ersetzen Sie die Federn

Die Unwucht des Reifens

Otbalansirujte oder ersetzen Sie den Reifen

Es sind die Winkel der Anlage der Vorderräder verletzt

Prüfen Sie die Winkel der Anlage der Vorderräder

Es ist der Dämpfer beschädigt

Ersetzen Sie den Dämpfer

Die Fahrt auf der hohen Geschwindigkeit

Ersetzen Sie den Reifen

Die Überlastung des Autos

Ersetzen Sie den Reifen

Es wurde die empfohlene Umstellung der Räder nicht erfüllt

Ersetzen Sie den Reifen

Der Verschleiß oder der erhöhte Spielraum in den Lagern der Naben der Räder

Ersetzen Sie stupitschnyj das Lager

Das Zittern des Reifens oder des Rads

Ersetzen Sie den Reifen oder das Rad

Der falsche Druck in den Reifen

Ebnen Sie den Druck in den Reifen

Der erhöhte Lärm der Räder

Der Bruch auf dem Reifen

Ersetzen Sie den Reifen

Die falsche Arbeit des Dämpfers

Ersetzen Sie den Dämpfer

Das Schlagen des Rads

Der Verstoß des Ausgleiches der Räder

Otbalansirujte die Räder oder ersetzen Sie

Der erhöhte Spielraum in den Lagern der Naben der Räder

Ersetzen Sie stupitschnyj das Lager

Der Verschleiß der Steuerspitzen

Ersetzen Sie die Steuerspitzen

Der Verschleiß der unteren Kugelstützen

Ersetzen Sie den Wendehebel

Der erhöhte Verschleiß der Räder

Reparieren Sie oder ersetzen Sie das Rad oder den Reifen

Der Bruch auf dem Reifen

Ersetzen Sie den Reifen

Das übermäßige radiale Schlagen des Rads

Ersetzen Sie den Reifen oder die Disk

Es sind die Winkel der Anlage der Räder der Vorderachsfederung verletzt

Regulieren Sie die Winkel der Anlage der Räder

Die Abschwächung oder der Verschleiß der Spitzen der Steuermänner tjag

Festziehen Sie oder ersetzen Sie die Steuerspitzen

Die Abschwächung der Bolzen der Befestigung des Steuermechanismus

Ziehen Sie die Bolzen fest

Das strafte Drehen des Steuerrads

Das Einklemmen in den Kugelspitzen der Steuermänner tjag oder in den unteren Kugelstützen

Ersetzen Sie die Steuerspitze, oder den Wendehebel

Es sind die Winkel der Anlage der Vorderräder verletzt

Prüfen Sie die Winkel der Anlage der Vorderräder

Die Unerträglichkeit der Welle des Wurms und der Welle des Steuermechanismus (wenn ist das Auto mit dem Hydroverstärker nicht ausgestattet)

Prüfen Sie und regulieren Sie den Steuermechanismus

Der falsche Druck in den Reifen

Führen Sie den Druck in den Reifen bis zur Norm hin

Das Einklemmen in der Steuerspalte

Reparieren Sie oder ersetzen Sie

Das niedrige Niveau der Flüssigkeit, die Abschwächung des Riemens des Hydroverstärkers oder den Ausfall des Systems der Servolenkung (wenn ist das Auto vom System GUR ausgestattet)

Prüfen Sie und korrigieren Sie

Der viel zu große Spielraum in der Lenkung

Der Verschleiß der Lager der Naben der Räder

Ersetzen Sie die Lager der Naben der Räder

Die Abschwächung der Bolzen der Befestigung des Steuermechanismus

Ziehen Sie fest

Die Unerträglichkeit der Welle des Wurms und der Welle des Steuermechanismus (wenn ist das Auto mit dem Hydroverstärker nicht ausgestattet)

Prüfen Sie und regulieren Sie den Spielraum im Schneckengetriebe

Der Verschleiß der Steuermänner tjag

Ersetzen Sie die Steuermänner des Luftzuges

Der Verschleiß der Spitzen steuer- tjag oder der inneren Gelenke

Ersetzen Sie die Spitzen der Steuermänner tjag oder steuer- rejku

Der Verschleiß der unteren Kugelstützen

Ersetzen Sie den Wendehebel

Schlecht «die Rückgabe des Steuerrades»

Das Einklemmen des Gelenkes in der Steuerspitze

Ersetzen Sie die Steuerspitze

Das Einklemmen in den Kugelgelenken

Ersetzen Sie die Kugelgelenke

Das Einklemmen in der Steuerspalte

Reparieren Sie oder ersetzen Sie

Es ist ungenügend Schmieren im Schneckengetriebe des Steuermechanismus

Prüfen Sie, reparieren Sie oder schmieren Sie die Details des Steuermechanismus ein

Es sind die Winkel der Anlage der Räder der Vorderachsfederung verletzt

Prüfen Sie die Winkel der Anlage der Vorderräder

Die Unerträglichkeit der Welle des Wurms und der Welle des Steuermechanismus (wenn ist das Auto mit dem Hydroverstärker nicht ausgestattet)

Prüfen Sie und regulieren Sie den Spielraum im Schneckengetriebe

Der falsche Druck in den Reifen

Führen Sie den Druck in den Reifen bis zur Norm hin

Die Klopfen in der Lenkung

Die Abschwächung boltowych der Vereinigungen

Ziehen Sie fest

Der Bruch oder andere Beschädigungen stupitschnych der Lager

Ersetzen Sie

Der Verschleiß oder das strafte Drehen in den Steuerspitzen

Ersetzen Sie

Die Unerträglichkeit der Welle des Wurms und der Welle des Steuermechanismus (wenn ist das Auto mit dem Hydroverstärker nicht ausgestattet)

Prüfen Sie und regulieren Sie den Spielraum im Schneckengetriebe

Der Lärm im Vorderteil des Autos

Der Verschleiß, das strafte Drehen oder die Abschwächung des Zuges der Steuerspitzen, der unteren Kugelstützen, der inneren Gelenke der Steuermänner tjag oder der Gelenke der Antriebswellen

Ersetzen Sie die Steuerspitzen, den Wendehebel, den Steuermechanismus oder das Gelenk der Antriebswelle

Es sind die Dämpfer, der Theke oder der Stütze beschädigt

Ersetzen Sie oder reparieren Sie

Der Verschleiß der Büchse des Wendehebels

Ersetzen Sie

Die Abschwächung der Befestigung SPU

Ziehen Sie die Bolzen fest oder ersetzen Sie die Büchse

Die Abschwächung der Radmuttern

Ziehen Sie der Radmuttern fest

Die Abschwächung boltowych der Vereinigungen der Aufhängung

Ziehen Sie die Bolzen und die Muttern der Aufhängung fest

Der Bruch oder andere Beschädigungen stupitschnych der Lager

Ersetzen Sie stupitschnyje die Lager

Es sind die Federn der Aufhängung zerbrochen

Ersetzen Sie die Federn

Es sind die Stütztheken schlecht eingeschmiert oder abgenutzt

Einschmieren Sie oder ersetzen Sie die Stütztheken

Die spontane Abweichung des Autos von der geraden Bewegung

Die nicht entsprechenden oder abgenutzten Reifen

Ersetzen Sie oder führen Sie den Druck bis zur Norm hin

Ljuft in den Kugelgelenken und den Steuerspitzen

Ersetzen Sie den Wendehebel oder die Steuerspitzen

Der Defekt der Dämpfer/Theken oder der Stützen

Ersetzen Sie die Dämpfer/Theken oder reparieren Sie die Stützen

Die Abschwächung der Befestigung SPU

Ziehen Sie die Bolzen fest oder ersetzen Sie die Büchse

Sind oder prosseli die Federn der Aufhängung zerbrochen

Ersetzen Sie die Federn der Aufhängung

Die Unerträglichkeit der Welle des Wurms und der Welle des Steuermechanismus (wenn ist das Auto mit dem Hydroverstärker nicht ausgestattet)

Prüfen Sie und regulieren Sie den Spielraum im Schneckengetriebe

Es sind die Winkel der Anlage der Vorderräder verletzt

Prüfen Sie und regulieren Sie die Winkel der Anlage der Vorderräder

Die Abweichung des Autos beim Bremsen

Der Verschleiß stupitschnych der Lager

Ersetzen Sie stupitschnyje die Lager

Sind oder prosseli die Federn der Aufhängung zerbrochen

Ersetzen Sie die Federn der Aufhängung

Des Arbeitsbremszylinders oder des Supportes der Bremse zu fließen

Reparieren Sie oder ersetzen Sie den Arbeitsbremszylinder oder den Support der Bremse

Die Deformation der Bremsdisks

Ersetzen Sie die Bremsdisk

Es ist der Bremsleisten ungleichmässig abgenutzt

Ersetzen Sie den Bremsleisten

Die ovale Bremstrommel

Ersetzen Sie die Bremstrommel

Der falsche Druck in den Reifen

Ebnen Sie den Druck in den Reifen

Der defekte Arbeitsbremszylinder

Reparieren Sie oder ersetzen Sie den Arbeitsbremszylinder

Es sind die Winkel der Anlage der Vorderräder verletzt

Prüfen Sie die Winkel der Anlage der Vorderräder

Niedrig oder ungleich der Ablagerung

Siehe die Anmerkung *1.

Sind oder prosseli die Federn der Aufhängung zerbrochen

Ersetzen Sie die Federn der Aufhängung

Das Auto ist überlastet

Prüfen Sie die Auslastung des Autos

Die nicht entsprechenden Federn der Aufhängung

Ersetzen Sie die Federn der Aufhängung

Die übermäßig weiche Fahrt

Die Beschädigung der Dämpfer oder der Theken

Ersetzen Sie die Dämpfer oder die Theken

Das Durchhängen der Aufhängung

Das Auto ist überlastet

Prüfen Sie die Auslastung des Autos

Die Beschädigung der Dämpfer oder der Theken

Ersetzen Sie die Dämpfer oder die Theken

Sind oder prosseli die Federn der Aufhängung zerbrochen

Ersetzen Sie die Federn der Aufhängung

Das Auto "pickt" und wird beim Durchgang der Wendungen geschaukelt

Die Abschwächung der Befestigung SPU

Ziehen Sie die Bolzen fest oder ersetzen Sie die Büchse

Es sind die Dämpfer, der Theke oder der Stütze beschädigt

Ersetzen Sie die Dämpfer, die Theken oder ziehen Sie die Stützen fest

Sind oder prosseli die Federn der Aufhängung zerbrochen

Ersetzen Sie die Federn der Aufhängung

Das Auto ist überlastet

Prüfen Sie die Auslastung des Autos

Tschascheobrasnost der Reifen

Die defekten Vordertheken

Ersetzen Sie die Theken

Der Verschleiß der Lager der Naben der Räder

Ersetzen Sie stupitschnyje die Lager

Der übermäßige Verschleiß der Reifen und der Disks

Ersetzen Sie die Disks und die Reifen

Der Verschleiß der Kugelstützen

Ersetzen Sie die Wendehebel der Vorderachsfederung

Die Unwucht der Reifen

Otbalansirujte die Reifen


*1 — soll der Unterschied in der Ablagerung der linken und rechten Seiten nicht mehr als 15 mm (0,6 Zölle) mit vollständig snarjaschennoj in der Masse des Autos (dem Vorderteil und Heckende des Autos) sein.