Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ Die Sendung
- Die Vorder- und hinteren Differentiale
   - Vorder diffrenzial
      + die Allgemeine Beschreibung
      - Die Diagnostik
         - Die diagnostische Tabelle
            Das Modul des Differentiales
            Die Tabelle der Diagnostik des Steuersystemes der volle Antrieb
            Die Prüfung des Steuerschaltkreises der volle Antrieb
      + die Bedienung außer der Werkstatt
   + das Hintere Differential
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die Prüfung des Steuerschaltkreises der volle Antrieb

Die Prüfung der Anstrengung (das Modell mit den Motoren G16 und J20)

Prüfen Sie die Anstrengung auf dem Eingang und dem Ausgang (die Anstrengung zwischen, jedem vom Schema und der Erdung der Karosserie) der elektronischen Steuereinheit (PCM) verbunden, den Stecker der elektronischen Steuereinheit (RSM), und den Schalter der Zündung aufgenommen.

Der Kontakt

Das Schema

Die Farbe der Leitung

Die normale Anstrengung

Der Zustand

Е61-19

Das Lämpchen des Indikators des vollen Antriebes

Or/B

10-14 Volt

Der Hebel perekljutsch. Der Sendungen: 2Н oder N

0-1 Volt

Durch 4 Sekunden nach der Umschaltung des Hebels perekl. Der Sendungen in 4Н oder 4L

С51-2-7

Die Luftpumpe (der Motor der Pumpe und perepusknoj das Ventil)

R

0-1 Volt

Der Hebel perekljutsch. Der Sendungen: 2Н oder N

10-14 Volt

Durch 1 Sekunde nach der Umschaltung des Hebels perekl. Der Sendungen in 4Н oder 4L

С51-2-18

Der Schalter des vollen Antriebes

B/Or

10-14 Volt

Der Hebel perekljutsch. Der Sendungen: 2Н oder N

0-1 Volt

Der Hebel perekljutsch. Der Sendungen: 4Н oder 4L

С51-3-17

Die Erdung

B/Bl

0-1 Volt

С51-2-27

Die Luftpumpe (der Schalter des Drucks)

P

0-1 Volt

Der Hebel perekljutsch. Der Sendungen: 2Н oder N

10-14 Volt

Durch 4 Sekunden nach der Umschaltung des Hebels perekl. Der Sendungen in 4Н oder 4L


1 — die elektronische Steuereinheit (JESM); die Art seitens der Leitungen