Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Die kardannyje Wellen
- Das Bremssystem
   + die Bremsen
   - Die Bremsmagistrale/Schlauch der Zylinder der Bremse
      - Die allgemeine Beschreibung
         Die Montage des Hauptzylinders
         Die Montage des Bremsverstärkers
         + die Montage LSPV (der Regler der Bremskräfte der hinteren Achse, wenn ist)
      Die Diagnostik
      Die Prüfung und die Regulierung
   + die Vorderbremsen
   + Stojanotschnyj und die hintere Bremse
   + das Antiblockbremssystem (ABS)
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die Montage des Bremsverstärkers

Der Bremsverstärker ist zwischen dem Hauptzylinder und dem Hebel der Bremse gelegen. Er ist, so, dass entwickelt die Bemühung, die auf den Druck des Bremshebels geschaffen wird, in der Kombination mit dem Vakuum des Motors mechanisch zu verstärken.

  • Niemals ordnen Sie der Vakuumverstärker der Bremse. Wenn sich darin der Defekt findet, ersetzen Sie es durch den Neuen.
  • Die Bedeutungen des Drehmoments des Zuges sind für die trockenen, nicht eingeschmierten Befestigungen gebracht. Wenn Sie jede der hydraulischen Komponenten abnehmen oder schalten Sie die Bremsmagistrale, strawite die Luft aus dem Bremssystem aus.