Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ Die allgemeinen Informationen
- Die technische Wartung und das Schmieren
   - Der Kundendienst
      Der Kundendienst für das normale Regime der Fahrt
      Die Bedienung, die beim harten Regime der Fahrt empfohlen ist
   + die technische Wartung
   Die empfohlenen Flüssigkeiten und die Schmierstoffe
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ die Aufhängung
+ die Räder und die Reifen
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Die Bedienung, die beim harten Regime der Fahrt empfohlen ist

Wenn das Auto unter den Bedingungen entsprechend den Kodes, untenangeführt hauptsächlich bewirtschaftet wird, so ist es empfehlenswert, den Kundendienst laut den Intervallen, die in der Tabelle angegeben sind, untenangeführt durchzuführen.

Die Kodes der harten Regimes des Betriebes

A

Die regelmäßigen, kurzzeitigen Fahrten

B

Die Fahrt nach den ungleichmäßigen und schmutzigen Wegen

C

Die Fahrt nach den staubigen Wegen

D

Die Fahrt in extreme kalt die Wetter und\oder nach den Wegen, die vom Salz bestreut sind

E

Die regelmäßigen, kurzzeitigen Fahrten ins extreme kalte Wetter

F

Die Nutzung etilirowannogo des Benzins

G

– – – – – – – –

H

Die Fahrt mit dem Anhänger (wenn ist zulässig)


Die Kodes der harten Regimes des Betriebes

Die Knoten

Die Serviceoperationen

Die Serviceintervalle

– B C D – – –

Der priwodnoj Riemen (Poliklinowoj der Riemen)

I

Jede 15.000 km (9.000 Meilen) oder 12 Monate

R

Jede 45.000 km (27.000 Meilen) oder 36 Monate

A – C D E F – H

Das motorische Öl und der Filter

R

Jede 5.000 km (3.000 Meilen) oder 4 Monate

– B – – – – – –

Die Befestigungen des Ausblaserohres

I

Jede 15.000 km (9.000 Meilen) oder 12 Monate

– – C – – – – –

Der Luftfilter *1

I

Jede 2.500 km (1.500 Meilen) oder 12 Monate

R

Jede 30.000 km (18.000 Meilen) oder 24 Monate

A B C – E F – H

Die Zündkerzen

Die nikelewyje Kerzen

R

Jede 10.000 km (6.000 Meilen) oder 8 Monate

Die iridijewyje Kerzen

R

Jede 30.000 km (18.000 Meilen) oder 24 Monate

– B – D E – – H

Die kardannyj Welle und die Antriebswellen

I

Jede 15.000 km (9.000 Meilen) oder 12 Monate

– B – – E – – H

Das Öl MKPP, umspann- und reduktornoje die Öle

R

Nach den ersten 15.000 km (9.000 Meilen) oder 12 Monaten

Jede 30.000 km (18.000 Meilen) oder 24 Monate geltend um 0 km.

– B – – E – – H

Die Flüssigkeit für AKPP

R

Jede 30.000 km (18.000 Meilen) oder 24 Monate

– B – – – – – –

Die Bolzen und die Muttern der Aufhängung

T

Jede 15.000 km (9.000 Meilen) oder 12 Monate

– B C D – – – H

Das stupitschnyj Lager

I

Jede 15.000 km (9.000 Meilen) oder 12 Monate

– – C D – – – –

Der salonnyj Filter *2 (wenn ist vorgesehen)

I

Jede 15.000 km (9.000 Meilen) oder 12 Monate

R

Jede 45.000 km (27.000 Meilen) oder 36 Monate

*1 — ist der häufigere Ersatz falls notwendig möglich.

*2 — reinigen Sie oder ersetzen Sie mehr oft, wenn sich der Strom der Luft aus der Klimaanlage verringert hat.

«I» — zu prüfen und zu korrigieren, zu ersetzen oder falls notwendig einzuschmieren.

«R», - zu ersetzen.

«T», - entsprechend dem geforderten Moment des Zuges festzuziehen.