Suzuki Grand Vitara SQ416/SQ420/420WD

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Susuki Grande Witara
+ die Allgemeinen Informationen
+ die technische Wartung und das Schmieren
+ das Heizgerät, die Lüftung und die Klimaanlage
+ die Lenkung
+ Die Aufhängung
- Die Räder und die Reifen
   + die Allgemeine Beschreibung
   + die Diagnostik
   - Die Instandhaltung und die kleine Regulierung
      - Das Rad und der Reifen
         Die Haarnadeln
         Die vereinten Reifen und die Räder (für das Auto mit den Stahlrädern)
         Das Pumpen der Reifen
         Die Tabelle nach den Reifen
         Die gegenseitige Umstellung der Reifen
   + die Bedienung außer der Werkstatt
+ Vorder priwodnoj die Welle/Lager der Welle. Das fette Netz
+ Kardannyje die Wellen
+ das Bremssystem
+ die Motoren
+ das Brennstoffsystem
+ die Zündanlage
+ das System des Starts
+ das System der Ausgabe
+ die Getrieben
+ die Kupplung
+ die Sendung
+ die Vorder- und hinteren Differentiale
+ die Fenster, der Spiegel, die Schlösser und die Sicherheitsmaßnahmen. Immobilajser
+ die elektrische Ausrüstung
8637744c



Das Pumpen der Reifen

Der Druck, der für jedes Modell empfohlen wird, wird sorgfältig beabsichtigt, um den befriedigenden Lauf, die Immunität, die Lenkbarkeit, den Verschleiß der Laufdecke, die Laufzeit der Reifen und die Immunität zu den Einbeulungen zu gewährleisten.

Der Druck in den Reifen, bei den kalten Reifen (wenn ist das Auto nicht weniger als drei Stunden herbergs- oder ist nicht mehr als einer Meile gefahren) ist nötig es monatlich oder vor jeder entfernten Fahrt zu prüfen. Siehe die Spezifikationen auf der Tabelle nach den Reifen, sich befindend neben dem Gerätepaneel.

Normal ist die Erhöhung des Drucks in den Reifen, wenn sie bei der Bewegung erwärmt werden. Nicht strawliwajte die Luft verringern Sie den Druck in den Reifen nach der Fahrt nicht. Strawliwanije verringert «den Druck des kalten Pumpens».

 Der Druck ist empfohlen höher kann herbeirufen:

  • Der harte Lauf
  • Die Einbeulungen auf den Reifen oder die Beschädigung des Skelettes
  • Der schnelle Verschleiß der Laufdecke nach dem Zentrum des Reifens

Der ungleiche Druck auf einer Achse kann herbeirufen:

  • Das ungleichmäßige Bremsen
  • Die Seitenentführung
  • Die Verschlechterung der Lenkbarkeit
  • Die Abweichung vom Kurs bei der Beschleunigung

Die Ventile sollen kolpatschkami geschlossen sein, damit der Staub und das Wasser nicht geriet.

Der Druck ist empfohlen niedriger kann herbeirufen:

  • Das Gekreisch der Reifen auf den Wendungen
  • Die Härte der Lenkung
  • Der schnelle und ungleichmässige Verschleiß der Ränder der Laufdecke
  • Die Einbeulungen und der Bruch des Reifens des Reifens
  • Den Bruch des Kordes des Reifens
  • Die starke Erwärmung der Reifen
  • Die Verschlechterung der Lenkbarkeit
  • Der große Konsum des Brennstoffes